Jöllenbeckerin  Alicia Heyduck qualifiziert sich für den Bundespokal

Landesmannschafts MS TUS Jöllenbeck 2017Bei den diesjährigen Landesmannschaftsmeisterschaften schickte der TUS Jöllenbeck gleich zwei Mannschaften an die Geräte.   Beim Landespokal Wettkampf LK 2   14-17 Jahre starteten Elena Motycka, Viola Eberrant, Amelie Becker sowie Sophy Fadeev. Nach einem guten Wettkampf erreichte die Mannschaft einen guten 7. Platz. In der Einzelwertung wurden von über 50 Teilnehmerinnen die Plätze 10 bis 17 erreicht  (Amelie Becker 10.,  Elena Motycka 12.,  Sophy Fadeev  14. und  Viola Eberrant 17.) 

Im Qualifikationswettkampf der LK 1 zum Bundespokal der Mannschaften turnten Laura-Marie Hagemann, Veronika Epifanov, Alicia Heyduck, Christina Miller, Pia Wessels und Jana Safonov in der großen Altersklasse 12-29 Jahre. Nach einem ebenfalls guten Wettkampf erturnte sich die Mannschaft den 6. Platz.  Da aus diesem Wettkampf gleichzeitig die Starterinnen für die Auswahlmannschaft Westfalens für den Bundespokal der Mannschaften ermittelt werden, war der Start besonders wichtig.  In der Altersklasse 12-15 Jahre gelang es dieses Mal der Jöllenbeckerin Alicia Heyduck, ganz knapp vor ihrer Mannschaftskollegin Veronika Epifanov. Alicia überzeugte besonders am Sprung, Stufenbarren und am Schwebebalken. Sie darf nun zum Bundespokal fahren.