Am 20.08.2021 ist die neue Corona-Schutzverordnung in Kraft getreten, welche erhebliche Erleichterungen für den Amateursport mit sich bringt. Wir haben die Regelungen in den folgenden Dokumenten zusammengefasst. Da die 7-Tage-Inzidenz in Bielefeld und im Land NRW über 35 liegt, kommen auch die ausgewiesenen 3G-Sonderregelungen zur Anwendnung:

pdfRegelungen für Spieler*innen (Stand 19.08.2021)

pdfRegelungen für Zuschauer*innen (Stand 19.08.2021)

pdfRegelungen für Besucher*innen des Vereinsheims (Stand 19.08.2021)

Die allgemeinen Vorgaben und Hinweise der Fußballabteilung zum Infektionsschutz und zur Organisation des Trainings- und Spielbetriebs finden sich hier:  pdfZurück auf den Platz (Stand 20.08.2021)

Wir sind uns bewusst, dass sich manches kompliziert anhört und erst beim zweiten Lesen verständlich ist. Umso wichtiger ist es, dass sich alle Aktiven, im Jugendbereich auch deren Eltern sowie die Zuschauer vor dem Betreten des Naturstadions mit den aktuellen Regeln auseinandersetzen. Für Fragen stehen Christian Breuer (Hygienebeauftragter), Jens Reinert (Jugendleiter, stellv. Hygienebeauftragter) und Jan Schmalhorst (Abteilungsleiter Fußball) jederzeit gerne zur Verfügung.


Informationen für Eltern:

Darf mein Kind mit Schnupfen zum Training? Haltet euch in dieser Frage bitte 1:1 an die Regelungen für die Schule: Wer zur Schule darf, darf auch zum Training. Bleibt ein Kind morgens zu Hause, dann darf es nicht am Training teilnehmen. Kommt das Kind "angeschlagen" von der Schule, dann bitte das Training ausfallen lassen. Eine Entscheidungshilfe findet sich in dem Artikel pdf"Das sind die Coronaregeln bei Husten und Schnupfen in der Schule" (Neue Westfälischen, 04.09.2020).

pdfWartezone für Eltern


Registrierungspflicht für Spieler*innen und Zuschauer*innen bei Spielen und beim Training: Die aktuelle CoronaSchVO sieht keine Kontaktrückverfolgbarkeit mehr vor, daher werden von uns keine Kontaktdaten mehr erhoben.


Wichtige Links:

WIR IN NRW Das Landesportal - Aktuelle Infos der Landesregierung zum Coronavirus

Aktuelle Verordnungen des Landes NRW


 "Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.