Jürmker U16 kann sich gegen SC Paderborn U15 mit 1:0 behaupten

Das letzte Spiel thumb Siegermannschaftdes Lokschuppen-Cups 2019, welcher im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgespielt wurde, war ein echtes Endspiel, standen sich dort doch die bis dahin besten beiden Mannschaften gegenüber. Der FC St. Pauli hatte genau wie Gegner BVB Borussia Dortmund gegen SC Paderborn, Hannover 96 und TuS Jöllenbeck gewinnen können.

Bei echtem Fritz-Walter Wetter im Naturstadion entwickelte sich ein schnelles Spiel, welches der BVB aufgrund des um ein Tor schlechteren Torverhältnisses gewinnen musste. Im letzten Drittel des Spiels drückten die Dortmunder und hatten drei hochkarrätige Torchancen, die aber alle nicht verwertet werden konnten. So kam es wie so oft im Fußball. Die Hamburger spielten einen sehenswerten Konter sehr gut zu Ende und machten das entscheidende Tor zum 1:0. Der Jubel der Hamburger Jungs kannte keine Grenze, war ihnen der Turniersieg durch diesen Treffer doch nicht mehr zu nehmen.

thumb Siegerehrung mit SponsorBei der Siegerehrung konnte Jugendleiter Jens Reinert im Beisein vom Daniel Elsner (Lokschuppen) dann den Pokal überreichen. Er bedankte sich ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern, den Eltern der Jürmker B2, die neben ihrem Dienst im Vereinsheim auch unsere Gäste aus Hamburg beherbergt hatten, bei den sehr guten Schiedsrichtern und natürlich bei allen Sponsoren der Jugendabteilung. Ein ganz besonderes Lob kam von einem der Trainer des FC St. Pauli kurz vor der Heimfahrt. "Wir sind oft bei Turnieren. Die Organisation heute und das Mittagessen waren wirklich spitze, das darf man auch mal sagen!". Das freute das Organisationsteam um Olaf Schnittger natürlich genauso wie die Mitarbeiter unseres Sponsors Restaurant DaLeo, die das warme Mittagessen zubereitet hatten. Ein ausführlicher Turnierbericht folgt.

Das letzte Turnier der Turnierserie 2019 mit dem Hinzmann- und dem Lokschuppen-Cup wird der Fistelmann-Cup für Minikicker sein, der am 22.12.2019 in der Sporthalle der Realschule Jöllenbeck steigen wird.