01.08.2020

Die Vorbereitungen zum Wiedereinstieg in den Trainings- und Übungsbetrieb laufen.  Aber nichts wird sein wie vorher, es werden Veränderungen und einige Einschränkungen geben.

Alle Gruppen (außer der Eltern/Kindgruppe 1-3 Jahre) werden den Übungs- und Trainingsbetrieb unter Berücksichtigung aller erforderlichenVorschriften und Auflagen nach den Sommerferien wieder aufnehmen. Bis auf ein paar Ausnahmen beginnend mit der 34. Kalenderwoche ( ab dem 17.08.2020)

DA ES VIELE ÄNDERUNGEN IN DEN ÜBUNGSZEITEN UND ÜBUNGSORTEN GEBEN WIRD, IST EINE TEILNAHME NUR NACH VORHERIGER ABPSRACHE MIT DEN/M ÜBUNGSLEITER/INNEN MÖGLICH !!!!!!!

Einzelheiten werden auf den jeweiligen Gruppenseiten oder durch die jeweiligen Übungleiter*in / Trainer*in  bekanntgegeben.

 

Der Vorstand der TuLe-Abteilung  hat am Montag beraten, wie wir mit dem möglichen Wiedereinstieg  unserer Sportangebote umgehen wollen. 

Wir haben gemeinsam die Leitplanken des DOSB und der einzelnen Fachverbände sowie den Leitfaden für Vereine und Trainer/innen und Übungsleiter/innen vom Landessportbund durchgearbeitet und sind einstimmig  zu dem Entschluss gekommen, dass wir als Abteilungsleitung die Vorgaben in der Kürze der Zeit nicht verantwortungsvoll umsetzen können.

Generell bleibt der Wettkampf- und Übungsbetrieb  weiterhin bis zum Ende der Sommerferien für alle Gruppen eingestellt.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir uns intensiv mit der Vorbereitung zur schrittweisen Wiederaufnahme unserer Sportangebote befassen.

Über unsere  Konzepte und Vorgehensweise zur  Öffnung unserer Angebote wird zunächst  unser Hauptvorstand informiert. Erst danach erfolgt eine Freigabe und  der Wiedereinstieg. Dies kann in Einzelfällen durchaus auch noch vor der o.g. Frist erfolgen. Wir hoffen auf euer Verständnis!

"Der gesamte Wettkampf- und Übungsbetrieb bleibt eingestellt. Auch die Anlagen und Sportheime der Abteilungen bleiben geschlossen.“

Dieser vom geschäftsführenden Vorstand des TuS Jöllenbeck e.V. am 13.03.2020 gefasste Beschluss wird bis einschließlich 3. Mai 2020 verlängert!

Grundlage ist die Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 16.04.2020 des Landes NRW. (gemäß Art. 1, § 3 (3))
„Untersagt sind jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen […]"

DJudo 3463 Button NRWie Judoabteilung hat erneut die Zertifizierung erhalten!
Der Deutsche Judobund hat den TuS Jöllenbeck  für erfolgreiche und professionelle Vereinsarbeit im Judosport erneut das DJB-Vereinszertifikat verliehen.  Dieses Zertifikat wird  durch den NWJV vom DJB ausgestellt.

Herzlichen Glückwunsch und ein großes  "Dankeschön"   an alle Trainer, Betreuer und Unterstützer des Judosports im TuS Jöllenbeck, die dazu beigetragen haben.

Anfängerkurs 2020

2019 12 01 Nikolausturnier Rietberg 1Am 1. Advent fand wieder das jährliche Nikolausturnier in Rietberg statt. Insgesamt starteten auf diesem Turnier 190 Judokas in den Altersklassen U10, U13, U15, U18 und Männer bzw. Frauen auf drei Kampfmatten. Das Judo-Dojo Sakura vom TUS Jöllenbeck startete dieses Jahr mit einer Rekordanzahl von 16 Kämpfern in allen Altersklassen. Das Besondere in diesem Jahr war, dass von den 16 Kämpfern 7 Jodokas das erste Mal auf einem Turnier antraten.

Weiterlesen: JUDO - 16 Starter beim Nikolausturnier in Rietberg

Plakat Sport 2019