B1-Junioren sind Mannschaft des Jahres, D1 wird Vizekreismeister

thumb D1 Vizekreismeister 2017Während die jüngeren Mannschaften von den Bambini bis zu den D2-Junioren noch die letzten Ligaspiele und Spielrunden bestreiten und sich auf die eigenen Sommerturniere im Rahmen des Betten-Kramer-Cups 2017 (23.-25.06.2017) im Naturstadion freuen, ist für die D1-Junioren bis hin zu den A-Junioren die Saison 2016/2017 beendet. Die B1-Junioren haben nicht nur lange um die Meisterschaft in der Kreisliga A mitgespielt, sie haben sich insbesondere auch in Sachen Fairness ausgezeichnet. Sie stehen in der Fairnesstabelle mit Abstand auf Platz eins und haben auch durch individuelle Aktionen ihren vorbildlichen Sportsgeist bewiesen. Dafür wurden sie als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. 

Die A-Junioren hatten nach dem Abstieg aus der Bezirksliga in der letzten Saison in diesem Jahr dauerhaft mit dem Problem zu kämpfen, dass sie eigentlich zu wenig Spieler waren. Dennoch sind auch sie Sieger in der Fairnesswertung der Kreisliga A geworden. Sie haben als Mannschaft immer zusammengestanden und gemeinsam eine Krisensituation bewältigt, neben der der sportliche Erfolg in dieser Saison ohnehin absolut nebensächlich erscheint. Einige Jungs werden nächste Saison in den Seniorenbereich wechseln bzw. noch ein Jahr A-Jugend spielen. Andere werden sich auf die Ausbildung und das Studium konzentrieren und nicht mehr für die TuS aktiv sein. Wir wünschen euch allen das allerbeste für die Zukunft!

Der mannschaftliche Zusammenhalt zeichnet auch die B2-Junioren aus, die am Ende der Saison in der Kreisliga B den neunten Platz belegen, in der Fainesstabelle aber auf Platz drei stehen. Die Jungs haben mit ihren Trainern einen ganz besonderen Saisonabschluss gefeiert (Für B2-Junioren ging es hoch hinaus), die meisten bleiben auch in der nächsten Saison Jürmker.

Die C1-Junioren sind nahezu komplett als Jungjahrgang in der Kreisliga A angetreten. Sie haben sich schnell an den "ganzen Platz" gewöhnt, an die Erfolge aus der D-Jugend Saison 2015/2016 anknüpfen können und eine insgesamt gute Saison gespielt. Am Ende erreichten die Jungs bei einer ausgeglichenen Bilanz von 11 Siegen, 5 Unentschieden und 11 Niederlagen den neunten Platz. Der Saisonhöhepunkt steht noch bevor, fahren die Jungs am 15.06.2017 doch zum internationalen Bavaria-Cup 2017 in die Nähe von München. Viel Erfolg und vorallem viele interessanten Begegnungen mit Mannschaften aus ganz Europa!

Auch die C2-Junioren haben die Umstellung von der D-Jugend gut geschafft, in der Kreisliga C erreichten sie am Ende den 5. Platz. Sportlicher Höhepunkt war sicher der 3:2 Auswärtssieg gegen den späteren Vizemeister TSV Amshausen II. Besonders erwähnenswert ist der Einsatz der C2-Junioren neben dem eigentlichen Ligabetrieb. So haben sie z.B. geholfen, die Turnierhefte für das Frauenturnier Weltklasse in Bielefeld 2017 in Jöllenbeck zu verteilen. Außerdem werden einige C2-Spieler den Betten-Kramer-Cup 2017 als Schiedsrichter unterstützen. Ein wichtiger Beitrag zum Ehrenamt, ohne das große Turniere nicht durchführbar wären.

Die D1-Junioren haben es nach einer sehr guten Saison als Tabellenzweiter der Kreisliga A Staffel 2 mit nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellenersten SC Halle ins Halbfinale der Kreismeisterschaft geschafft, in dem der VfB Fichte (Erster der Kreisliga A Staffel 1) sicher mit 2:0 bezwungen wurde (Fotostrecke vom Halbfinale). Im Finale ging es dann wieder gegen den SC Halle, mit dem die Jürmker sich schon im Ligabetrieb zwei spannende Spiele geliefert hatten, am Ende standen ein 2:1-Heimsieg für den TuS und ein 0:0 in Halle zu Buche. Im sportlich ausgezeichneten Finale mit guten Chancen auf beiden Seiten lief es aus Sicht der Jöllenbecker dann nicht so gut wie in der Liga, musste man in der zweiten Halbzeit doch den 1:0 Siegtreffer durch den SC Halle hinnehmen (Fotostrecke vom Finale). Trotz dieser Niederlage können die Jungs stolz auf die Leistungen in der Saison 2016/2017 sein, herzlichen Glückwunsch zur Vizekreismeisterschaft!

Zu guter Letzt möchten wir allen Eltern danken, die ihre Kinder zu Spielen und Turnieren begleitet haben und die im Vereinsheim oder bei unseren Turnieren aktiv geholfen haben. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Saisonabschluss am 24.06.2017 und auf die nächste Saison!