sonneAlle Infos wann es nach den Ferien weiter geht, findet ihr wie immer hier zu gegebener Zeit.
Es werden aber alle Trainingsgruppen wie gewohnt weitergeführt! Das Plaßbad wird uns voraussichtlich erst wieder Ende November zur Verfügung stehen.

Sondertraining vor dem Wettkampf in Hillegossen! 
Wir haben am Ende der Sommerferien an den Dienstagen 20.8. und 27.8. eine Trainingsbahn im Freibad bekommen! 
Wie gehabt 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Auch die Dienstage bis zum Saisonende dürfen wir dienstags trainieren.

 
Schöne und erholsame Sommerferien wünschen euch
Trainer, Betreuer und Vorstand der Schwimmabteilung des TuS Jöllenbeck e.V.

Achtung: Wir suchen ein Mädchen mit Vornamen Emilia ! Sie hat sich für den Wettkampf in Hillegossen angemeldet. Leider haben wir nur den Vornamen, was für die Meldung natürlich nicht reicht. Also, wer sie kennt, bitte bei uns schnell melden. Email wie immer:
email

freibad5.7.2019
Bielefeld (WB). Der Aufsichtsrat der Bielefelder Bäder und Freizeit GmbH (BBF) hat in seiner Sitzung am Donnerstag den Bau eines Kombi-Hallenbades auf der Fläche des jetzigen Freibad-Geländes in Jöllenbeck beschlossen. Das teilte die BBF am Freitag mit.
Hier gehts es zum vollständigem Text auf der Webseite des Westfalen-Blattes

schwimmlogoWir werden am 31. August und 1. September am Freibadwettkampf in Hillegossen teilnehmen.
pdfHier findet ihr die ausführliche Ausschreibung. Das Schwimmbecken hat 5 Bahnen mit 25m Länge.
Auch an der dieser Stelle nochmal der Hinweis: Da der offizielle Meldeschluss in den Sommerferien liegt,
meldet auch bitte vorher, ob ihr schwimmen wollt. Wie immer bei euren Trainern oder bei der bekannten 
Emailadresse. Es besteht dort die Möglichkeit der Zeltübernachtung im Freibad. 

Interesse an Sondertraining vor  dem Wettkampf in Hillegossen?
Wenn ernsthaftes Interesse besteht, würden wir versuchen am Ende der Sommerferien an den Dienstagen 20.8. und 27.8. eine Trainingsbahn im Freibad zu bekommen. Bitte meldet euch bei uns!

Ansonsten fndet in den Schulferien generell kein Training statt, da stehen uns die Schwimmbäder leider nicht (kostenlos) zur Verfügung.

Freitagstraining im Ishara muss leider an folgenden Terminen ausfallen:
31. Mai, 21. Juni sowie 12. Juli

Freibadtraining: Ab Mitte Mai bieten wir wie immer ein zusätzliches Training im Freibad Jöllenbeck an. Und zwar dienstags von 18-19 Uhr. Treffpunkt kurz vor 18 Uhr vor dem Eingang des Freibades.
Wie generell beim Hinbringen zum Training gilt auch hier, vergewissert euch bitte dass ein Trainer anwesend ist.

Am Samstag, 18.5.2019 öffnet das Freibad Jöllenbeck seine Pforten zur Saison 2019.
Somit werden wir ab dem 21.5.2019 unser Freibadtraining anbieten.

Freibad

Und zwar immer dienstags von 18-19 Uhr. Bis zu den Sommerferien.
Treffpunkt kurz vor 18 Uhr vor dem Eingang des Freibades.
Wie generell beim Hinbringen zum Training gilt auch hier, vergewissert euch bitte dass ein Trainer anwesend ist.

In den Schulferien findet generell kein Training statt, da stehen uns die Schwimmbäder leider nicht zur Verfügung

Freitagstraining im Ishara muss leider an folgenden Terminen ausfallen:
12. April, 31. Mai, 21. Juni sowie 12. Juli

Freibadtraining: Ab etwa Mitte Mai bieten wir wie immer ein zusätzliches Training im Freibad Jöllenbeck an. Und zwar dienstags von 18-19 Uhr. Treffpunkt kurz vor 18 Uhr vor dem Eingang des Freibades.
Wie generell beim Hinbringen zum Training gilt auch hier, vergewissert euch bitte dass ein Trainer anwesend ist.

Nächster Wettkampf: Bitte schon mal vormerken, in den Kalender eintragen und gerne auch schon uns mitteilen, wenn ihr teilnehmen möchtet.
Freibadwettkampf in Hillegossen mit der Möglichkeit der Zeltübernachtung, direkt das Wochenende nach den Sommerferien, 31. August und 1. September.


Kurzfristige Änderungen oder Ausfälle werden wie üblich hier auf unserer Webseite sehr zeitnah bekannt gegeben! 
Kontakt zu uns per Email für Wettkampf-Anmeldungen und Fragen:
email

Hier die pdfErgebnisliste. Das vollständige Protokoll ist unter dem Menüpunkt Wann, Wohin? zu finden.

SiegerBeim 7. Alois-Fietz Pokalschwimmen des TuS Helpup wurden durch die Bank
bei jedem Start Bestzeiten erreicht, was in den meisten Fällen auch durch einen
Podestplatz mit Medaille gekrönt wurde. 23 Starts mit 19 Medaillen, ein hervorragendes
Ergebnis. Tino Brand errang in der Gesamtwertung männlich den 12. Platz von
30 Teilnehmern und Nele Kloppenborg sogar den 7. Platz von 34 Teilnehmerinnen
in der weiblichen Wertung. Herzlichen Glückwunsch!

pdfErgebnisliste