Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Herren wurden am 26. Oktober 2019 ausgetragen. 12 Teilnehmer duellierten sich in hochklassigen Partien.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften 2019 der Herren

In der abgelaufenen Saison gingen eine Jungen- und eine B-Schüler-Mannschaft an den Start. Beide Mannschaften schlugen sich prächtig.

Weiterlesen: Abschlussbericht Saison 2018/2019 der Jugend und Schüler

Die Saison 2018/2019 ist abgeschlossen. Die "Betriebsunfälle" aus der Vorsaison wurden umgehend korrigiert: Zwei Meisterschaften sind zu feiern!

Weiterlesen: Abschlussbericht Saison 2018/2019

Die Saison 2017/2018 ist beendet. Gleich drei Mannschaften schrammten haarscharf an einer Relegation vorbei.

Weiterlesen: Abschlussbericht Saison 2017/2018

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Herren wurden am 4. November 2017 ausgetragen. 14 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, am Ende der Herbstferien wieder in den Wettkampfmodus umzuschalten.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften 2017 der Herren

Die Saison 2017/2018 hat begonnen!

1. Herrenmannschaft: Nachdem in der Vorsaison der Klassenerhalt in der Bezirksliga nicht geschafft wurde, startet die erste Herrenmannschaft in dieser Saison in der Bezirksklasse. Ein Saisonziel lässt sich nicht so recht definieren, sowohl nach oben als auch nach unten wird ein gewisser Abstand vermutet, worauf auch der Saisonstart mit einem Sieg und einer Niederlage hindeutet. Lassen wir uns überraschen, was die erste Mannschaft in der folgenden Aufstellung wird erreichen können: 1.1 Stefan Sieberg, 1.2 Jörg Oldemeyer, 1.3 Dirk Uffenkamp, 1.4 Jörg Zorn, 1.5 Oliver Pielsticker, 1.6 Olav Sieberg.   

Weiterlesen: Vorschau auf die Saison 2017/2018

Der September naht und die Saison 2016/2017 kann beginnen!

1. Herrenmannschaft: Nachdem die in der Vorsaison als Aufsteiger gestartete Mannschaft erst im letzten Spiel den Klassenerhalt hatte sichern können, will sich unser Aushängeschild in unveränderter Aufstellung in der Bezirksliga etablieren. Die routinierte Mannschaft hofft insbesondere und wird alles dafür tun, in der erheblich veränderten Gruppe (8 andere Mannschaften als in der Vorsaison) dieses Mal nicht in Abstiegsgefahr zu geraten. Für eine Verjüngung mit talentierten Spielern ist sie dabei jederzeit aufgeschlossen.

Weiterlesen: Vorschau auf die Saison 2016/2017